"Grenzgänger" - eine politisch-gesellschaftliche und naturkundliche Bildungswoche der VHS

Die VHS Südkreis Aachen bietet in Kooperation mit der VHS Aachen und dem Naturzentrum Haus Ternell Eupen eine politisch-gesellschaftliche und naturkundliche Bildungswoche in der Grenzregion Deutschland-Belgien-Niederlande an.

Vom 11. bis zum 15. Juni wird u.a. das Rote Haus in Monschau besucht und eine Geo-Caching- Tour nach Vaals unternommen. Eine experimentelle Exkursion in das Hohe Venn sowie eine E-Bike-Tour mit Schulung entlang der Höckerlinie stehen ebenfalls auf dem abwechslungsreichen Programm. Für eine Teilnahme benötigen Sie geeignete Kleidung zum Wandern und Radfahren sowie eventuell einen Fahrradhelm.  

Es stehen maximal 15 Plätze zur Verfügung. Der Teilnahmebeitrag beträgt 225,- €.

Anmeldungen werden ab sofort von allen drei Veranstaltern entgegen genommen. Weitere Informationen finden Sie im Flyer.

« zurück zur Übersicht