40-jähriges Dienstjubiläum

Die Leiterin des Sozialamtes, Monika Johnen, feierte 40-jähriges Dienstjubiläum

Seit 40 Jahren ist Monika Johnen im Dienst der Gemeinde Simmerath, davon arbeitete sie die letzten 28 Jahre im Sozialamt und Standesamt. Seit dem Jahr 2009 ist sie dort Leiterin.

 

Dies war Grund genug für den Bürgermeister, zu diesem besonderen Dienstjubiläum die Abteilungsleiter aus dem Rathaus und eine Vertreterin des Personalrates zu einer kleinen Feierstunde bei Kaffee und belegten Brötchen einzuladen.

Der Dank von  Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns richtete sich in erster Linie an Frau Johnen für ihre langjährige kompetente Arbeit im Sozialamt, wo sie bereits viele schwierige Zeiten meistern musste. Auch zur Zeit stellen sich durch die große Zahl von in Simmerath zu betreuenden Flüchtlingen besondere Herausforderungen, die tagtäglich von Frau Johnen und ihren Mitarbeiterinnen im Sozialamt bewältigt werden müssen. Mit großem Engagement leitet Frau Johnen ihre Abteilung, zu der auch das Standesamt gehört. Seit dem Jahr 2005 ist sie zudem Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Simmerath.

Dem Dank schloss sich Sigrid Miano stellvertretend für den Personalrat und damit der gesamten Belegschaft  mit guten Wünschen an und betonte die stets kollegiale und mitmenschliche Seite von Monika Johnen.

In der Runde der Abteilungsleiter konnte dann noch die eine oder andere Anekdote aus früheren Zeiten zum Besten gegeben werden.

« zurück zur Übersicht