Infobroschüre zu Tihange

"Warum ist das Kernkraftwerk Tihange gefährlich?", "Wie muss ich mich im Ernstfall verhalten?" oder "Wozu sind Jodtabletten gut?"

Diese und andere Fragen klärt jetzt die Infobroschüre „Information für die Bevölkerung in der Umgebung des Kernkraftwerkes Tihange (B)“. Herausgeber ist die StädteRegion Aachen gemeinsam mit der Stadt Aachen, den Kreisen Düren, Euskirchen und Heinsberg in enger Kooperation mit der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion des Landes Rheinland-Pfalz. Mit dieser Broschüre wollen die Beteiligten die betroffene Bevölkerung sachlich fundiert informieren. Im Vordergrund stehen wissenswerte Aspekte zum Katastrophenschutz in der Region und in NRW, die Wirkung von Radioaktivität sowie Verhaltensregeln und Schutzmaßnahmen. Außerdem wird erklärt, wie die Bevölkerung im Ernstfall gewarnt wird.

Die Infobroschüre liegt ab sofort im Rathaus zum Mitnehmen aus und kann kostenlos im obigen Downloadbereich heruntergeladen werden.

« zurück zur Übersicht