RURSEE.SESSIONS: Rock- und Pop-Songs in lässigem Swing-Jazz

Gewohnt stilistisch vielseitig präsentiert sich der Pianist Gero Körner bei der neuen Ausgabe der RURSEE.SESSIONS am Sonntag, dem 29. April 2018, im Heilsteinhaus in Einruhr. Fans der RURSEE.SESSIONS ist Körner natürlich längst ein Begriff: Regelmäßig lädt er befreundete Musiker in seine Heimat ein, um gemeinsam Musik zu machen und die Zuhörer an diesem besonderen Genuss teilhaben zu lassen.

Ansprechpartnerin:

Dieses Mal sind die beiden Musiker Werner Lauscher am Kontrabass und Markus Rieck am Schlagzeug mit von der Partie und komplettieren des Ensemble zum „Gero Koerner Trio“. In diesem klassischen Jazz-Trio setzen sie berühmte Rock- und Pop-Hits neu in Szene und lassen altbekannte Stücke völlig neu und anders klingen.

Bereits gefeierte Musiker wie Red Garland, Oscar Peterson oder George Shearing „verjazzten“ die populären Lieder ihrer Zeit und erzielten damit große Erfolge. „Wenn heutzutage Swing gespielt wird, spielt man immer noch die Stücke von damals,“ so erklärt Körner seine Herangehensweise. „Doch wie würde es klingen, wenn die Pop- und Rockhits der vergangenen vierzig Jahre im Swing-Jazz-Stil neu interpretiert würden?“ Dieser spannenden Frage ist er auf seinem Album „Gero Koerner Trio Plays Greatest Hits“ nachgegangen. Herausgekommen ist ein einzigartiger Hörgenuss, der zeitlos und unterhaltsam ist.

Diesen werden nun die drei Musiker auf der Bühne im Heilsteinhaus zum besten geben und Rock- und Popklassikern neues Leben einhauchen. Dabei bringen sie immer wieder andere Facetten der Stücke zum Vorschein, die der Zuhörer gar nicht erwarten würde. Altbekannte Songs wie „Like A Prayer“ von Madonna, „We Are The Champions“ von Queen oder „The Boxer“ von Paul Simon erscheinen dem Zuhörer frisch und modern. Jazz und Swing verbinden sich mit einer fast selbstverständlichen Leichtigkeit, so als wären die Lieder eigens hierfür geschrieben worden.

Los geht’s mit den RURSEE.SESSIONS und dem Gero Koerner Trio am Sonntag, dem 29. April 2018, um 11:30 Uhr im Heilsteinhaus, Franz-Becker-Straße 2, 52152 Simmerath-Einruhr, der Eintritt beträgt 14 € pro Person, alle unter 18 kommen gratis rein.

Weitere Infos & Karten gibt es in den Geschäftsstellen der Rursee-Touristik unter 02473-93770 (Rurberg) oder 02485-317 (Einruhr), unter www.rursee.de oder bei www.ticket-regional.de

« zurück zur Übersicht