Simmerather Sportplätze in tadellosem Zustand

Bei sonnigem Herbstwetter durften sich Günter Scheidt, Christine Lenzen, Norbert Brewer, Walter Heinrichs, Kurt Bongard, Kurt Koll, Helmut Kaulard, Michael Schreiber, Ralph Löhr und Harry Heinrichs vom tadellosen Zustand der Sportplätze in der Gemeinde Simmerath überzeugen.

"Die Sportanlagen sind auch in diesem Jahr wieder sehr gepflegt", freute sich der Vorsitzende der Kommission, Günter Scheidt. "Man sieht deutlich, wieviel ehrenamtliches Engagement hier eingebracht wird. Das ist nicht selbstverständlich und dafür gebührt den Vereinen unser besonderer Dank."

Einmal im Jahr besichtigt die Kommission, die aus sachkundigen Bürgern und Ratsvertretern besteht, die Sportplätze im Gemeindegebiet, um den Zustand der Anlagen zu begutachten. Die Pflege wurde vor vielen Jahren den ortsansässigen Sportvereinen übertragen, die seitdem die Plätze hegen und pflegen. Schließlich sollen nicht nur die Sportler sondern auch die Sportplätze in Topform sein.

« zurück zur Übersicht