Stolzes Spendenergebnis für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Die im November 2017 in allen Ortschaften der Gemeinde Simmerath durchgeführte Sammlung zugunsten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. erbrachte das stolze Ergebnis von 3.407,39 Euro.

Ansprechpartnerin

Hierfür dankt Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns als Vorsitzender des Ortsverbandes Simmerath im Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge, allen Spendern aber auch den zur Durchführung der Sammlung bereiten Vereinen und Verbänden sowie einzelnen Sammlern im Namen des Volksbundes sehr herzlich.

Die Spendengelder dienen dem Ausbau und der Instandsetzung von Kriegsgräberstätten für deutsche Gefallene im Ausland und der damit verbundenen Unterstützung von Projekten im Rahmen der Friedenserziehung in den Jugendbegegnungsstätten des Volksbundes.

« zurück zur Übersicht