Pressemitteilungen

Donnerstag, 16. Juli 2020

59-2020 Grüner Strom: Solaranlagen für die Dächer zweier Simmerather Schulen

An zwei Standorten wird die Gemeinde Simmerath künftig umweltfreundlichen Solarstrom produzieren: Auf dem Dach der Förderschule Eicherscheid in der Bachstraße und auf dem Dach der Grundschule in der Bickerather Straße. Installiert und betrieben werden die Photovoltaik-Anlagen in Kooperation mit der STAWAG. Basis ist ein Pachtmodell des regionalen Energieversorgers: Der Pächter nutzt den selbst erzeugten Strom, ist aber von der Betreuung der Anlagen fast vollständig entbunden.

        

« zurück zur Übersicht