Aktuelle Verkehrsbeeinträchtigungen in der Gemeinde

Hier finden Sie eine Übersicht aktueller Arbeiten im Gemeindegebiet. Wir bitten um Verständnis für unumgängliche Beeinträchtigungen, die mit diesen Maßnahmen verbunden sind.

    • Verkehrsbeeinträchtigung an der B266 zwischen Einruhr und der Abzweigung Erkensruhr
      Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel verlängert den Radweg entlang der B266 zwischen Einruhr und der Abzweigung Erkensruhr. Die Straße ist halbseitig gesperrt. Der Fahrzeugverkehr erfolgt per Ampelregelung. Radfahrer und Fußgänger werden umgeleitet.
      (Ansprechpartner: Manfred Prinz)

    • Breitbandausbau
      Im Auftrag der "GasLINE Telekommunikationsgesellschaft" verlegt die Fa. Lorenz Bau GmbH ein Leerrohr für ein Glasfaserkabel als Hauptverbindung zwischen Herhahn und Kesternich.
      Die Verlegung erfolgt in Einruhr über Wirtschaftswege, Franz-Becker-Straße, Rurstraße und weiter über die B266 bzw. Wirtschaftswege bis nach Kesternich. Die Arbeiten hierzu werden vorraussichtlich Ende September abgeschlossen sein.
      (Ansprechpartner: Harry Heinrichs)

    • Im Auftrag der Deutschen Glasfaser werden Leitungen im Gemeindegebiet verlegt
      > betroffene Straßen und weitere Informationen
      (Ansprechpartner: André Koll)

    • Kanalkontrolle in Kesternich
      Ab Montag, 13.08.2020, wird in Simmerath und Kesternich die Kanalisation im Zuge der regelmäßig wiederkehrenden, gesetzlich vorgeschriebenen, Kanalzustandserfassung einer Kanalspülung unterzogen und im Nachgang mit speziellen Kanalkameras befahren. Hierbei kann es zu kurzzeitigen Behinderungen kommen.
      (Ansprechpartner: Harry Heinrichs)

« zurück zur Übersicht