Einladung zur Veranstaltung "Digitales Marketing - Was bleibt vom "alten"? Was kommt neu?

Digitalisierung ist derzeit in aller Munde. Es betrifft und verändert auch das Marketing. Schon läuten manche das Aussterben der klassischen Medien ein.

Ansprechpartner:
Herr Gerrit Pohlmann
E-Mail:

Wird jede Kommunikation in Zukunft nur noch online erfolgen? So schnell wird es nicht so kommen. Aber die Möglichkeiten im WWW sollten frühzeitig genutzt werden. Denn, Marketing ist mehr als Werbung! Auch auf die anderen Bereiche übt die Digitalisierung einen starken Einfluss aus.

Doch wie wird die Zukunft des Marketings aussehen? Worauf müssen Werbetreibende sich zukünftig einstellen? Was darf bleiben und was kann weg?

Diese Fragen und vieles mehr versuchen wir mit der kostenfreien Veranstaltung „Digitales Marketing - Was bleibt vom "alten"? Was kommt neu?“ auf den Grund zu gehen.

Die StädteRegion Aachen lädt Sie gemeinsam mit der Gemeinde Simmerath im Rahmen des Projekts „ScienceLink“ ganz herzlich zu einem spannenden und unterhaltsamen Abend ein am Donnerstag, dem 21.06.2018, 18:00 Uhr im Rathaus Simmerath.

Professor Dr. Gert Hoepner, Professor für Marketing an der FH Aachen und Berater in der indialogo Hoepner GbR, wird an diesem Abend mit seinem Vortrag die aktuelle Situation im Marketing beleuchten. Er zeigt auf, wie die „alten“ Medien auf die Herausforderungen reagieren und wie Sie als Werbetreibende sich dies zunutze machen können. Hinzu kommen Chancen in den anderen Bereichen des Marketings. Abschließend wird er gemeinsam mit Ihnen noch einen Blick in eine mögliche Zukunft wagen.

Anmeldungen zur kostenfreien Veranstaltung sind bis zum 20. Juni 2018 per E-Mail an gerrit.pohlmann@staedteregion-aachen.de oder unter WfG StädteRegion Aachen möglich.

« zurück zur Übersicht