Frei von Unkraut: Friedhöfe präsentieren sich sauber und gepflegt

„Die Friedhöfe in unserer Gemeinde präsentieren sich wieder sauber und gepflegt“, freute sich Bürgermeister Bernd Goffart. In einer großangelegten Pflegemaßnahme wurden u.a. zahlreiche Hecken geschnitten und Unkraut, das durch die Witterung in den letzten Wochen förmlich aus dem Boden geschossen war, beseitigt.

 Doch bei so viel Arbeit kam der Bauhof, der für die Pflege verantwortlich ist und mit personellen Engpässen zu kämpfen hat, nicht mehr hinterher. „Im Gegensatz zu den Vorjahren ist das Grün den ganzen Sommer über weitergewachsen. Letztes Jahr endete die Wachstumsphase z.B. bereits im Juni. Hinzu kommt, dass wir mehrere Langzeiterkrankte im Bauhof haben, deren Fehlzeiten es zu kompensieren gilt“, so Goffart. Darum hat die Gemeinde Simmerath die Unterhaltung einiger Friedhöfe nun fremdvergeben. „Das ist eine sehr gute Lösung.“

Neben der Pflege der Friedhöfe kümmert sich der Bauhof der Gemeinde Simmerath auch um die zahlreichen öffentlichen Grünflächen im Gemeindegebiet. Auch hier ist aufgrund des üppigen Wachstums in den letzten Wochen der Pflegebedarf sehr hoch. Darum warb Bürgermeister Goffart um Verständnis, wenn es bei der Ausführung der Arbeiten zu Verzögerungen kommen kann: „Für die Friedhöfe haben wir bereits eine sehr gute Regelung gefunden. Jetzt arbeiten wir an einer zeitnahen Lösung für unsere Grünflächen und werden auch hier zu einem guten Ergebnis kommen.“

« zurück zur Übersicht