Gedenken in der Gemeinde zum Volkstrauertag

Anlässlich des Volkstrauertages fanden in der ganzen Gemeinde Gedenkveranstaltungen in den Dörfern statt.

Im Großteil der Orte fanden die Gedenkveranstaltungen am Volkstrauertag, der in diesem Jahr auf den 13.11. gefallen ist, statt. In Dedenborn wurde eine Woche später, am Totensonntag, gedacht.

Durchgeführt und begleitet werden die Veranstaltungen von den Ortsvereinen. In diesem Jahr wurde in den Ansprachen von Vereinsvertretern und Ortsvorstehern deutlich, dass der Bezug zum Krieg aktueller denn je ist. 

Bürgermeister Bernd Goffart nahm im Zentralort Simmerath an dem Gedenktag teil und hielt hier ebenfalls eine kurze Ansprache zum Gedenken an die Toten von zwei Weltkriegen.

Der Volkstrauertag findet immer zwei Sonntage vor dem ersten Adventssonntag statt und ist ein bundesweiter staatlicher Gedenktag. Impressionen aus einigen Orten finden Sie in den Fotos.

 

« zurück zur Übersicht