Jugendforum in Simmerath

Jugendliche haben eine Stimme und werden gehört

Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns lädt alle Jugendlichen im Alter von 14 bis 21 Jahren zu einem Jugendforum ein. Die Jugendlichen können ihre Ideen in die Kommunalpolitik einbringen und so die Zukunft in Simmerath mitgestalten.

 

Dafür findet am

Mittwoch, dem 15. Januar 2020, 18 Uhr,

das 1. Jugendforum im Ratssaal des Rathauses in Simmerath statt.

Dort soll es in lockerer Runde darum gehen, was sich Jugendliche in Simmerath wünschen, was sie bewegt und welche Vorstellungen sie haben. Veranstaltet wird das Jugendforum von der Gemeinde Simmerath in Kooperation mit der Koordinationsstelle Jugendpartizipation des Bildungsbüros der StädteRegion Aachen.

Um alle Jugendlichen zu erreichen, erhalten die Simmeratherinnen und Simmerather im betreffenden Alter Anfang Januar eine persönliche Einladung.

Bürgermeister Hermanns würde sich freuen, wenn viele Jugendliche  teilnehmen und die Gelegenheit nutzen, Ihre Vorstellungen, Ideen und Wünsche einzubringen.

« zurück zur Übersicht