Kindergartenkinder aus Strauch und Steckenborn entdeckten die Geheimnisse des Rathauses

Spannende Einblicke in den Arbeitstag des Bürgermeisters und seiner Mitarbeiter warteten auf die Kinder der Kindergärten „Kletterkiste“ aus Strauch und „Abenteuerland“ aus Steckenborn bei ihrem Besuch im Rathaus.

Bereits seit Tagen fieberten die Großen der beiden Kindergärten diesem Tag entgegen, denn ein Besuch bei der Gemeindeverwaltung und bei Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns ist etwas ganz Besonderes.

Im großen Sitzungssaal erzählte Bürgermeister Hermanns den Kindern spannende Geschichten über die Gemeinde Simmerath, die Ehrenbürger  und das Gemeindewappen, das sich überall im Rathaus findet. Faszinierende Einblicke bot auch das Trauzimmer, in dem sich viele Eltern der Kinder das Ja-Wort gegeben haben.

Bevor es jedoch in den geheimnisvollen Keller ging, mahnte Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns die Kinder und die Erzieherinnen Zita Conrath und Anke Henn sowie Erzieher Christoph Entgens zur absoluten Verschwiegenheit. Schließlich seien die Dinge, die dort lagern, nicht für die breite Öffentlichkeit bestimmt.

Mit einem Katzenauge für die Kindergartentasche und einem kleinen Kinderbuch, in dem erklärt wird, was der Bürgermeister und seine Mitarbeiter im Rathaus alles so machen, verabschiedete sich Karl-Heinz Hermanns von den Kindergartenkindern. 

« zurück zur Übersicht