Seit 40 Jahren im Dienst der Gemeinde Simmerath

Bei einer kleinen Feierstunde stießen Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns, Baumamtsleiter Jürgen Förster und Personalratsvorsitzender André Koll gemeinsam mit Annemie Theißen auf deren 40-jähriges Dienstjubiläum an.

Im Juli 1978 wurde Annemie Theißen zunächst als Schreibkraft in der Bauverwaltung eingesetzt, bevor sie wenig später Sachbearbeiterin für Wohngeld wurde. 1986 legte sie die Erste Prüfung für Angestellte im kommunalen Verwaltungsdienst erfolgreich ab. Im Laufe ihrer 40-jährigen Dienstzeit für die Gemeinde Simmerath arbeitete Annemie Theißen überwiegend in der Bauabteilung, u.a. auch bei der Bauleitplanung, sowie vertretungsweise als Sachbearbeiterin im Sozialamt.   

"Annemie Theißen habe ich als pflichtbewusste und engagierte Mitarbeiterin kennengelernt", so Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns und bedankte sich mit einem Blumenstrauß für den langjährigen und stets couragierten Einsatz.

« zurück zur Übersicht