Steckenborner Schulkinder schmückten das Rathaus

Pünktlich zur Adventszeit ist fröhliche Weihnachtsstimmung in das Simmerather Rathaus eingezogen. Möglich machten das in diesem Jahr die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Steckenborn unter der Leitung von Sabine Woisch (Klassenlehrerin der 4a) und Johannes Söndgen (Klasse 4b).

In liebevoller Kleinarbeit hatten die Kinder in den letzten Wochen Christbaumkugeln, kleine Tannenbäume und andere weihnachtliche Fensterdekoration gebastelt, die nun die vielen Fenster im Rathaus zieren. Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns freute sich, dass auch in diesem Jahr wieder eine Schule aus dem Gemeindegebiet dafür gewonnen werden konnte, das Rathaus weihnachtlich zu dekorieren.

« zurück zur Übersicht