Symbolische Schlüsselübergabe: Die Jecken übernehmen die "Macht" im Rathaus

Am Altweiberdonnerstag, 20. Februar 2020, stürmen die Tollitäten der Karnevalsvereine der Gemeinde Simmerath gemeinsam mit ihrem Gefolge den karnevalistisch geschmückten Ratssaal und nehmen die Flure im Rathaus in Beschlag.

Ab 11.00 Uhr wird Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns alles geben, um die  Rathausschlüssel vor den Prinzessinnen, Prinzen und  Dreigestirne der Kester Lehmschwalben, der Karnevalsfreunde Lammersdorf, der Klev Botzen aus Rollesbroich, der Kiescheflitscher Rurberg-Woffelsbach, der Sonnenfunken Simmerath und der Ruscher Breybrobbele aus Einruhr zu verteidigen.

Voraussichtlich wird er sich dem Ansturm auch beim letzten Rathaussturm in seiner Amtszeit als Bürgermeister wieder beugen müssen, und die „Schlüssel“ für die 6 Abteilungen des Rathauses herausrücken.  Die „Machtübernahme“ wird  bis ca. 13 Uhr mit verschiedenen Tänzen und Auftritten aus den Reihen der Karnevalsgesellschaften und weiteren Darbietungen besonders gefeiert.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, bei diesem Ereignis dabei zu sein.

« zurück zur Übersicht