Viertklässler der Kalltalschule zu Besuch beim Bürgermeister

Die Schülerinnen und Schüler des 4. Schuljahres der Kalltalschule Lammersdorf hatten sich auf ihren Besuch im Rathaus der Gemeinde Simmerath bestens vorbereitet und neben vielen Fragen auch eigene Anliegen im Gepäck: Diese reichten von scheppernden Kanaldeckeln vor der Haustüre über Fragen und Vorschläge für einen sicheren Schulweg bis hin zu kommunalpolitischen Themen.

Bürgermeister Bernd Goffart freute sich, die Kinder im großen Sitzungssaal der Gemeindeverwaltung willkommen zu heißen. Dort, wo sonst der Gemeinderat und die Ausschüsse tagen, durften die Viertklässler dem Verwaltungschef ihre Anliegen näherbringen. Der Bürgermeister hörte sich die Wünsche der Kinder geduldig an und versprach ihnen, zu prüfen, ob sie sich umsetzen lassen. Danach bestaunten die Kinder das Trauzimmer und das Büro des Bürgermeisters ausgiebig und tauchten kurz in die Geschichte der Gemeinde mit ihren vier Ehrenbürgern ein.

Als Andenken an ihren Besuch im Rathaus erhielten die Schülerinnen und Schüler das Buch „Was macht eigentlich ein Bürgermeister“ und – passend zum Beginn der dunklen Jahreszeit – einen besonderen Simmerath-Reflektor als Anhänger für die Schultasche.

« zurück zur Übersicht