Vorschulkinder der Kita "Arche Noah" zu Besuch im Rathaus

Die Vorschulkinder der Nationalpark-Kita "Arche Noah" aus Simmerath bringen eine besondere Überraschung zu ihrem Besuch im Rathaus mit.

Die Vorschulkinder der katholischen Kita Arche Noah aus Simmerath haben Bürgermeister Bernd Goffart im Rathaus besucht. Dabei lernten sie viel Neues über die Arbeit eines Bürgermeisters und einer Gemeindeverwaltung, zum Beispiel welche Orte zu Simmerath gehören und wofür eine Gemeinde zuständig ist.

Natürlich durften sich die Kinder auch einige wichtige Räume im Rathaus anschauen: Zuerst den großen Sitzungssaal, dann das Trauzimmer - in dem sich spontan zwei Heiratswillige fanden - und abschließend das Büro des Bürgermeisters. „Wenn ihr wollt, dürft ihr euch auch mal auf meinen Stuhl setzen“, bot der Bürgermeister den Kindern an. Das ließen sie sich nicht zweimal sagen und jeder nahm einmal auf dem Stuhl Platz.

Außerdem gab es eine besondere Überraschung für den Bürgermeister: Weil sie eine Nationalpark-Kita sind, kennen die Kinder sich besonders gut mit den Tieren im Wald aus. Deshalb hatten sie ein Plakat gebastelt, auf dem sie die Waldtiere liebevoll mit Naturmaterialien wie Blättern, Ästen und Nüssen dargestellt haben. Dieses Plakat erhält jetzt seinen Platz vor dem Büro des Bürgermeisters. Passend dazu sangen sie dem Bürgermeister auch ein Ständchen in Form eines Waldliedes über Mücke, Bär und Co.

Zum Abschluss erhielt jedes Kind ein kleines Andenken an den Besuch im Rathaus.

« zurück zur Übersicht