Vorschulkinder des Katholischen Familienzentrums Lammersdorf zu Gast im Rathaus

Sehr interessiert zeigten sich die Vorschulkinder aus der Regenbogen-, Pusteblume- und Sonnenscheingruppe des Katholischen Familienzentrum St. Johannes der Täufer aus Lammersdorf, als sie mit der Leiterin des Familienzentrums, Anna Schniedermeier, und der Erzieherin Sarah Wilden und dem Erzieher Stephan Ewald den Bürgermeister der Gemeinde Simmerath im Rathaus besuchten. Auf Nachfrage äußerten gleich 5 Kinder den Wunsch, auch einmal Bürgermeister oder Bürgermeisterin werden zu wollen.


Viele Fragen hatten sie dann an Bürgermeister Hermanns, der gerne alles ausführlich und verständlich beantwortete. Bei ihrem Rundgang durch das Rathaus lernten sie das Trauzimmer, den Geheimkeller, das Büro des Bürgermeisters und weitere Räumlichkeiten kennen.

Zum Abschied übergaben die Kinder ein Bild mit ihren Fingerabdrücken und dem gemalten Logo ihres Kindergartens und Bürgermeister Hermanns versprach, dies im Rathaus aufzuhängen. Aber auch die Kinder erhielten kleine Geschenke und freuten sich über Aufkleber, Blumensamen und Sicherheitsreflektoren.      

« zurück zur Übersicht