Wegfall des Anruf-Linien-Taxi: Einrichtung von zusätzlichen Linienbusfahrten

Ab Sonntag, 14. Juni 2020, wird das Angebot des Anruf-Linien-Taxis (ALT) im Gemeindegebiet Simmerath eingestellt.

Als Ersatz dafür wird es ab dem 15. Juni wochentags für die Anbindung des Rurtals (Woffelsbach/Rurberg) in den Abendstunden  eine zusätzliche Linienbusfahrt auf der Linie 68 geben, die um 21.37 Uhr in Simmerath am Bushof startet. Die spätere Fahrt um 22.33 Uhr ab Simmerath Bushof wird bei Bedarf  angeboten. Das heißt, der Bus hält an den Haltestellen "Simmerath Bushof" und "Simmerath Krankenhaus", wenn dort Fahrgäste warten. Auf dem weiteren Linienweg bis nach Rurberg hält der Bus an allen übrigen Haltestellen nur zum Aussteigen.

Die ALT-Fahrt um 0.15 Uhr ab Simmerath Bushof nach Rurberg sowie alle ALT-Fahrten in Richtung Gewerbe- und Industriegebiet Rollesbroich und der Ortschaft Rollesbroich, zwischen Steckenborn und Hechelscheid und auf der Linie 83 zwischen Hammer und Einruhr sowie Seifenauel, Dedenborn, Huppenbroich und Simmerath entfallen.

Zurzeit wird daran gearbeitet, möglichst zeitnah  eine alternative Bedienung der wegfallenden ALT-Fahrten über Eicherscheid und Dedenborn in Richtung Einruhr am Wochenende zur Verfügung stellen zu können. 

« zurück zur Übersicht