Wilder Müll nahe Kesternich: Sachdienliche Hinweise gesucht

Zwischen dem 04. und 05. Januar wurden nahe Kesternich größere Mengen von Dämmplatten abgeladen. Der Müll befand sich an einer Feldwegekreuzung rechtsseitig der B 266 (Fahrtrichtung von Kesternich nach Einruhr) kurz vor dem Birkenhof.

Ansprechpartnerin:

Der Müll wurde bereits durch den Bauhof der Gemeinde beseitigt, es handelte sich um eine ganze Containerladung. Die Entsorgungskosten belaufen sich auf ca. 2.500 €.

Es wurde Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Die Geldbuße für die Entsorgung des wilden Mülls kann bis zu 50.000 € betragen. Bürgerinnen und Bürger, die zwischen dem 04. und 05. Januar etwas beobachtet haben, werden gebeten, sachdienliche Hinweise unter 02473/607-121 an das Ordnungsamt weiterzugeben.

« zurück zur Übersicht